Schlagwort-Archive: Re

Der letzte Eindruck zählt

Der letzte Eindruck zählt — ein gut gefüllter Tag und trotzdem so entspannt wie der ganze Urlaub: Valle Cannobio, Madonna del Sangue in Re, Centovallibahn  vor Intragna, Staumauer im Verzasca-Tal, Sehen & Gesehenwerden sowie Cachen & Nichtgesehenwerden in Ascona. 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ein eindrucksvoller letzter Tag eines gelungenen längeren Kurzurlaubs. Und zum Abschluss gab’s — wenigstens für Luis — noch Cabriofeeling am Lago-Ufer.

Denn wie bei jedem Lago-Urlaub lagen die Wetterprognosen weit daneben. Das war diesmal gut so — statt vorausgesagtem Dauerregen gab’s Sonne satt und 20 ° aufwärts. Daher glauben wir künftig nur noch dieser Wetterregel:

Wenn sich des Hundes Ohrn bewegen,
gibt es Sonne oder Regen.
Hängen die Öhrchen nur herum,
ist es grade anders rum.