Gesellschaftliches und Administratives


Dienstag war große Kennenlernrunde angesagt. Es begann mit der gegenüberliegenden Wohnung, die Luis ausgiebig und begeistert erkundete. Anschließend folgte ein langer Spaziergang mit begeistertem Besuch aus Pliezhausen.

Seine Bürgerpflicht erfüllte Luis ebenfalls und meldete sich offiziell bei der hiesigen Stadtverwaltung an. Nun ist er also offizieller Steuerzahler. Genaugenommen eher Steuerpflichtiger, da es Luis sehr geschickt vermied, eine Kontonummer zur Abbuchung zu nennen. Der Herr lässt zahlen… Trotzdem wird er bald eine schicke Steuermarke bekommen.

Ich hielte es für angebracht, auch dem zweibeinigen, ehrlichen Steuerzahler einen Orden/Märkchen um den Hals zu hängen, um ihn als Finanzier gesellschaftlicher Aufgaben zu kennzeichnen und zu ehren. Inhaber eidgenössicher Nummernkonten wären dann zu verpflichten, rote CDs mit Schweizerkreuz spazieren zu führen…

Zu guter Letzt wurde die Abendgassirunde bei den Nachbarn beendet. Da traf es sich günstig, dass dort eine Stapel Produktproben eines Hundeleckerliherstellers angeliefert worden war. Luis wäre ein sehr erfolgreicher Drogenspürhund, wenn Hundeleckerlis unter das Betäubungsmittelgesetz fallen würden. Es sah auf jeden Fall sehr professionell aus…

LGTD: +12 = 43 km

Hinterlasse eine Nachricht für Luis

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s