Am Brunnen vor dem Tore (der Stadthalle)…


Auf dem Vorplatz der Balinger Stadthalle sprudelte seit Anbeginn ein Brunnen — bis vor zwei Jahren. In Kindertagen dienten die drei wasserspeienden Objekte für Geschicklichkeitsübungen: Wer es schaffte, sie fehlerfrei zu umradeln, war der Held. Wer es nicht schaffte, war nass.

Diese Zeiten sind längst vorbei: Autor, Brunnen und Stadthalle sind in die Jahre gekommen. Zumindest bei der Stadthalle konnte dem entgegengewirkt werden — ein umfangreiches »Update« begann 2009, wozu auch der Brunnen vorübergehend stillgelegt wurde.

Ein Jahr später: Der Autor war mittlerweile noch mehr in die Jahre gekommen — und auch auf den Hund. Derweil erstrahlte die Stadthalle 2.0 in neuem Glanz, wovon sich Herr und Hund persönlich überzeugten. Aber der Brunnen?

Vielleicht sollten noch die sommerlichen Außenarbeiten abgewartet werden. Oder der herbstliche Laubabwurf. Oder der winterliche Frost. Oder die frühlingshaften Gefühle. Oder die sommerliche Hitze. Oder….

Oder plötzlich kann es ganz schnell gehen: »Es habe einige Verzögerungen gegeben, zunächst bei der Ursachenforschung, dann bei der Umsetzung der Reparaturarbeiten und dann mussten nach dem Stadthallenumbau auch erst die Außenanlagen fertiggestellt werden« (sagt der stellvertretende Hallenchef (sagt die Provinzzeitung)), dann noch ein Jahr warten und keine zwei Wochen später plätschert es wieder.

Der interessierte Steuerzahler überzeugt sich persönlich von der fachgerechten Durchführung der Arbeiten und stellt fest: Ja, der Brunnen funktioniert wieder.

Zum Glück war der Komplettumbau der Halle nicht so kompliziert — er dauerte daher nicht mal halb so lang.

Hinterlasse eine Nachricht für Luis

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s