Grau. Reiher. Frust.


graureiher-in-der-eyach
Kalte Füße, eisiger Schatten, Fisch nur als Tiefkühlware — und dann auch noch fotografiert werden: So hatte sich Reiher G. aus B. den „sonnigen Sonntagmorgen“ nicht vorgestellt.

Ein Gedanke zu „Grau. Reiher. Frust.“

Hinterlasse eine Nachricht für Luis

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s