7 Wochen ohne … Sofort


Das diesjährige Motto der 7-Wochen-ohne-Aktion ist: „Sieben Wochen ohne Sofort!“ „Was soll denn das?“, fragt sich die Website der Aktion und beantwortet die Frage (sofort) selbst: „Pause. Und dann? Mal durchatmen.“ Und weiter:

Die Ungeduld gilt als ein Symbol der Moderne. Man darf vieles verlieren – nur nicht die Zeit. Gut also, dass ich meine Post nicht mehr zu Hause am Tisch lesen muss, nachdem ich – gefühlt stundenlang! – auf die Briefträgerin gewartet habe. Nein, die Mails lese ich an der Ampel auf meinem Smartphone. Und antworte noch auf dem Parkplatz vor dem Haus. Sofort!

„7 Wochen Ohne“ möchte 2017 eine Kur der Entschleunigung anbieten. […]

Greifen auch Sie zu: Augenblick mal! Sieben Wochen ohne Sofort!

Ich kenne da jemanden, dem muss man das nicht zweimal sagen.

Nicht mal einmal:

img_20170207_074529.jpg
7 Wochen Jahre ohne sofort

Das ist gelebte Ökumene: Unser spanisch-katholischer Entschleunigungsexperte beteiligt sich mit beeindruckender Konsequenz an der Fastenaktion der evangelischen Kirche.

Vielleicht will Luis auch nur verhindern, dass sich die Fastenaktion auf die Ernährung ausweitet. Denn auf das Zauberwort „Fressi“ reagiert Luis nach wie vor sehr sofort:
Kein „Augenblick mal“, sondern „7 Sekunden ohne … Zeitverlust“ — hoch vom Sofa, durch den Flur, die Treppe runter, um die Ecke, an den Napf.

Da beginnt man zu verstehen, warum er als „sehr lebhafter Luis“ auf der Tierheim-Website stand. By the way: Vor 7 Jahren…

Und was macht Ihr die nächsten 7 Wochen (nicht)? Luis freut sich auf Eure Kommentare und isst ist neugierig!

2 Kommentare zu „7 Wochen ohne … Sofort“

  1. Ich werde die nächsten sieben Wochen immer eine Sekunde vor dem Napf verharren, bevor ich mich wie gewohnt auf’s Frühstück stürze. 😉
    Liebe Grüße, Nacho

Hinterlasse eine Nachricht für Luis

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s