Alle Beiträge von Luis B. Perro

Via Jacobi 2020: Packliste (mit Hund)

In zwei Wochen sind wir (hoffentlich) am „Basislager“ für unsere diesjährige Via Jacobi angekommen. Deshalb musste ich mich heute um die Packliste kümmern: An die bevorstehenden Etappen am Genfersee anpassen und Gewicht optimieren. Mittlerweile eine gewohnte Übung, diesmal mit überraschend gutem Ergebnis. Abgesehen von dem Ballast, den ich für andere trage. Via Jacobi 2020: Packliste (mit Hund) weiterlesen

Via Jacobi 2020: Update Unterkünfte + Zugtickets (mit Hund)

Kurzes Update von der Übernachtungsfront: Die letzte Lücke ist geschlossen, ein kleines Ausstattungsdetail hat die Entscheidung am Ende leicht gemacht. Nicht leicht gemacht wurde mir (mal wieder) der Kauf der Zugtickets — vor allem für Luis. Doch es hätte noch schlimmer kommen können… Via Jacobi 2020: Update Unterkünfte + Zugtickets (mit Hund) weiterlesen

Via Jacobi 2020: Die Unterkünfte (mit Hund)

Erst die Etappen, dann die Unterkünfte festlegen oder umgekehrt? Ein klassisches Henne-Ei-Problem: Die Etappenplanung bringt wenig, wenn am Etappenziel keine Übernachtung wartet. Und eine Übernachtung ist sinnfrei, wenn dort keine Etappe endet. Zudem nehmen viele günstige Herbergen nehmen keine Fellträger auf, wodurch wir ein Henne-Ei-Hund-Problem bekommen. Doch auch dieses Mal ist am Ende fast alles gut — und für den Rest vertrauen wir einer alten Pilgerweisheit.

Via Jacobi 2020: Die Unterkünfte (mit Hund) weiterlesen

Extrem-Gassi-Projekt 2020: Es / Luis geht wieder los!

The same procedure as last year? The same procedure as every year: Wenn der Weihnachtsbaum verräumt ist, stellt sich die Frage: Wohin soll unsere traditionelle Ende-März-Weitgassi-Wanderwoche gehen? Wie jedes Jahr ein Hin- und Herwägen der Argumente — und eine Entscheidung, die Kenner der Materie nicht wirklich überraschen wird.

Extrem-Gassi-Projekt 2020: Es / Luis geht wieder los! weiterlesen

myLuis.dog wirbt für myLibero.ch

„El Camino provides“, sagt der Jakobswegwanderer — und er „provided“ selbst dann, wenn man a) nicht auf dem Jakobsweg und b) nicht mal wandert. Das durften wir im Juli erfahren und als gelungene Vorweihnachtsüberraschung gab es jetzt noch eine schöne Zugabe: Endlich wurde Luis‘ wahres Potential erkannt und seine Karriere als Fotomodell kommt rasant in Fahrt.

myLuis.dog wirbt für myLibero.ch weiterlesen