Extrem-Gassi-Going 2015: Die Entscheidung!


Für unser diesjähriges Extrem-Gassi-Going-Projekt standen vier Alternativen zur Auswahl: „Rheinweg“, „Donauweg“, „Ba[h]lingen-Tour“ oder „Gang nach Cannobio“. Die Aussicht auf Sonne und passables Extrem-Gassi-Going-Wetter verlangte einen Start an diesem Wochenende und damit — gezwungenermaßen — eine Entscheidung. Damit hat unsere Wanderung endlich ein Ziel und die Fragerei nach dem Ziel endlich ein Ende…

Albrandpanorama

EGGPrognose
So tippten unsere Leser

Zuvor konnten wir die vier Alternativen in einem hochkomplizierten Auswahlprozess auf zwei reduzieren, nämlich  „Ba[h]lingen-Tour“ und „Gang nach Cannobio“. Die Einflüsterungen und Tipps unserer Leser machten die Auswahl nicht einfacher, Manipulationen der internationalen Geldmarktpolitik hinterließen bei der Entscheidungsfindung ihre Spuren.

Doch alles Hin-und-Her, alles Für-und-Wider, alle komplexesten Excel-Tabellen halfen nichts, als wir vor die Tür traten und entschieden mussten: Geradeaus Richtung Baden, Bahlingen und Grauburgunder? Oder rechts abbiegen Richtung Italien, Cannobio und Salami?

Ein Blick auf die Karte zeigt dem geografisch nicht ganz Ahnungslosen, wohin die Reise geht:

Kleiner Tipp: Der „Bommel“ ganz rechts ist der Start, der „Bommel“ ganz links das Ziel.

Noch ein kleiner Tipp: Bahlingen am Kaiserstuhl liegt westlich von Balingen, Cannobio südlich.

Und der letzte kleine Tipp: Westen ist auf einer Karte üblicherweise links, Süden unten.

Hinterlasse eine Nachricht für Luis

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s