Schwarzwald-Querweg: Jetzt bist Du fällig!


Wie angekündigt haben wir mit dem Schwarzwald-Querweg noch eine Rechnung offen (» Schwarzwald-Querweg: Tag der Abrechnung. Vielleicht.). War es wirklich eine gute Idee, die fehlenden drei Etappen Mitte November zu planen? Zur Klärung hatte ich eine Telefonkonferenz mit unserem Mitwanderer anberaumt, die nach ausgiebigem Meinungsaustausch und intensiver Abwägung von Pro und Kontra zu einem gut ausdiskutierten Konsens führte.

Gedächtnisprotokoll:

  • Und? Alles klar?
  • Yep. Und selbst?
  • Auch. Regenwetter…?
  • Hmmm… Ist halt November.
  • Eben. Soll`n wir?
  • Klar.
  • Erstes Hotel?
  • Klär ich. Das andere?
  • Mach ich. Gleich nochmal telefonieren?
  • Yep.

Sieben Minuten später:

  • Passt.
  • Hier auch.
  • Also bis dann.
  • Jo. Tschö.
P1140437
Telefonkonferenz (Symbolbild)

Na also! Nur noch knappe 60 Stunden, bis wir den Querwegs wieder unter unsere Sohlen und Pfoten nehmen — und das vollenden, was uns der » Schwarzwald-Querweg 2016 vorenthalten hat:

Wer virtuell mitwandern möchte, kann auch dieses Mal Luis‘ Twitterei folgen:

» https://twitter.com/LuisBPerro

Das ist zwar kein Vergleich zum persönlichen Miterleben und -wandern, riecht aber deutlich weniger nach nassem Hund.

P1120325
Nach nassem Hund riechender nasser Hund (Symbolbild)

3 Kommentare zu „Schwarzwald-Querweg: Jetzt bist Du fällig!“

Hinterlasse eine Nachricht für Luis

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s